ÖTK
Wie­ner NEU­STADT

Der ÖTK Wie­ner Neu­stadt bie­tet geführ­te Wan­de­run­gen, Klet­ter­kur­se sowie Exkur­sio­nen an und betreut 500km Wan­der­we­ge und Stei­ge rund um Wie­ner Neu­stadt sowie die Wil­helm Eichert-Hüt­te auf der Hohen Wand


Die Wil­helm Eichert Hüt­te ist heu­te wegen Ruhe­tag geschlos­sen!

Kom­men­de Ver­an­stal­tun­gen

Bun­des­ju­gend Zelt­la­ger im Moos­landl

Beginn: 27. Juli, 2024
Ende: 3. August, 2024
Ganz­ta­ges­ver­an­stal­tung
20230729_181026

Das Bun­des­ju­gend­zelt­la­ger rich­tet sich an Kin­der und Jugend­li­che ab ca. 7 Jah­ren und fin­det dies­mal im Moos­landl / Stmk. statt. Es kom­men ca. 60–80 Kin­der und Jugend­li­che aus ganz Öster­reich um gemein­sam eine Woche in der Natur zu ver­brin­gen und zu wan­dern, klet­tern, baden, spie­len, Lager­feu­er machen etc. Die Kin­der wer­den die gan­ze Woche ver­sorgt und betreut. Das Zelt­la­ger befin­det sich im Ort neben dem Bade­see, Sani­tär­an­la­gen sind vor­han­den. Ver­pfle­gung: Früh­stück: Kakao und fri­sches Gebäck, Mit­tag: Jau­se, Abend: 3‑gängiges Menü, bereit­ge­stellt von einem orts­an­säs­si­gen Gast­haus

Info und Anmel­dun­gen: bei Johan­nes Kropf johannes.kropf@oetk.at oder 0664/5578605

Som­mer­fahrt 2024 nach Filz­moos

Beginn: 26. August, 2024
Ende: 29. August, 2024
Ganz­ta­ges­ver­an­stal­tung
Ort: Filz­moos
filz­moos

Die Gemein­de Filz­moos liegt im Salz­bur­ger Teil des Dach­stein­ge­bie­tes und ist eine Nach­bar­ge­mein­de von Ram­sau am Dach­stein. Die Gegend ist reich an Wan­der­mög­lich­kei­ten — von Spa­zier­gang bis Klet­tern. Wie bereits bei Som­mer­fahr­ten der frü­he­ren Jah­re gehand­habt, soll für alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer etwas dabei sein. Auch bei –„nicht wahr­schein­li­chem“ – Schlecht­wet­ter gibt es in die­ser Regi­on genü­gend Alter­na­ti­ven.
Ich habe das Hotel Unter­hof gewählt, das mir per­sön­lich von frü­he­ren Win­ter­ur­lau­ben bekannt ist. Daher kann ich mit Über­zeu­gung sagen, dass wir uns da wohl füh­len wer­den. Die Lage des Hotels im Zen­trum und nahe der Tal­sta­ti­on der Grossberg­bahnen, das Vorhanden­sein eines Freischwimm­beckens sowie eines Hal­len­ba­des, und nicht zuletzt die her­vor­ra­gen­de Küche und die fami­liä­re Atmo­sphä­re tra­gen maß­geblich dazu bei.

Die Anrei­se der Teil­neh­men­den erfolgt pri­vat (PKW, Bahn+ Bus). Für die Bil­dung all­fäl­li­ger Fahr­ge­mein­schaf­ten ste­he ich ger­ne zur Ver­fü­gung.

Kos­ten für Näch­ti­gung und Halb­pen­si­on pro Per­son für 3 Näch­te:

Dop­pel­zim­mer: € 297,-

Dop­pel­zim­mer zur Ein­zel­nut­zung: € 402,-

Hin­zu kommt noch die Tou­ris­mus­ab­ga­be in Höhe von ins­ge­samt € 6,15 pro Per­son.

Anmel­dun­gen wer­den erbe­ten bei Josef Zwickl, unter zwickl@chello.at oder 0676/4095005 oder auch per­sön­lich bis längs­tens 14. Juli 2024.

Krumm­bach­stein

Datum: 28. Sep­tem­ber, 2024
Feh­ler: bit­te Zeit zurück­set­zen.
20150919-krumbachstein-22–600x400

Die­se Tour füh­re ich für die Natur­freun­de Ober­aich, Gäs­te sind herz­lich will­kom­men!

Start und Ziel Bahn­hof Pay­er­­bach-Rei­chen­au

Von Pay­er­bach geht es über Thal­hof zum Mari­en­steig und durch die Eng auf die Kno­fe­le­ben. Wei­ter auf den Krum­bach­stein 1602 m und über die Lackabo­den­alm und das Alpleck zur Hal­te­rin Gabi auf die Boden­wie­se.

Ein­kehr bei der Hal­te­rin (Rie­­sen-Por­­tio­­nen).

Abstieg über Wal­d­­burg-Ang­er­hü­t­­te und Jubi­lä­ums-Aus­­­sicht nach Pay­er­bach Bahn­hof.

Kei­ne Aus­rüs­tung

Anmel­dung: a.dirnberger@weekend.at oder 0664/850 40 01

Kei­ne Kos­ten

Neu­ig­kei­ten und Berich­te

Schön, dass du da bist 👋

Abon­nie­re unse­ren News­let­ter und du erhälst unse­re aktu­el­len Ver­an­stal­tun­gen jedes Monat per E‑mail.

We don’t spam! Read our [link]privacy policy[/link] for more info.