Klettern und Bouldern

am Klettersteig

 

in der Boulderhalle

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeden Dienstag ab 17.00 Uhr Klettertreff

Ort: je nach Witterung Indoor oder Outdoor (variabel: Bad Fischau, Wöllersdorf, Hohe Wand, Scheiblingkirchen, etc.)

Diese Veranstaltung erlaubt allen in Gemeinschaft dem Klettern nachzugehen und ist für alle offen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, ob jung oder alt, Klettern kann jeder lernen.

In der Boulderhalle: Anfänger erhalten eine Einführung und wertvolle Tipps und Tricks, die Grundtechniken werden gezeigt und können gerade beim Bouldern (Klettern in Absprunghöhe, geschützt durch Matten) effizient geübt werden.

Falls Sie selbst, Ihre Kinder oder Enkelkinder Interesse haben das Klettern zu erlernen und auch später am Fels Berge erklimmen wollen, kommen Sie einfach zum Jour Fixe. Sie benötigen anfangs keine Ausrüstung, nur bequeme Kleidung und ein wenig Motivation. Kletterschuhe können um 2€ in der Halle ausgeborgt werden.

Bei Interesse gibt es auch die Möglichkeit in Workshops Seil- und Sicherungstechnik für das sichere Unterwegssein im Fels zu erlernen.

Kontakt:   johannes.kropf@oetk.at

facebook.com/oetkneustadt

linie-2

 

linie-2


Rückblick auf vergangene Aktivitäten

<<<<<<>>>>>>


Am 5.Oktober 2018 fand in der Arena Nova in Wr. Neustadt eine Sportlerehrung statt. Bei dieser Veranstaltung wurde der ÖTK-WN in der Disziplin „Klettern“ mit einer Urkunde ausgezeichnet. Ein großer Erfolg für unseren jugendlichen Sportkletterkader!

* * * * * * * * * *


Kletterturm am Stadtfest in Wiener Neustadt am 8.September 2018

Weitere Bilder in unserer Fotogalerie

linie-2

 

Wandertag der Jugend-Sportklettergruppe am 4./5. August 2018

Nach einer Trainings- und Wettkampftechnisch herausfordernden und erfolgreichen ersten Jahreshälfte 2018 folgten die Kinder der Jugend-Sportklettergruppe des ÖTK Wiener Neustadt der Einladung des Vereins und waren Anfang August auf der Hohen Wand zur „Wilhelm-Eichert-Hütte“ unterwegs! Die Wetterfee war der Gruppe an diesem Wochenende wohlgesonnen und so konnten die Kinder (es waren insgesamt 8) und Betreuer den Ausflug in vollen Zügen genießen!

klick…    weiterlesen

Weitere Bilder in unserer Fotogalerie

linie-2